Startseite
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand 01.02.2010

1. Vertragspartner
Vertragspartner ist:
HydroTEC GmbH International
Schutzbacher Weg 10
35321 Laubach
Email: info@hydrotecgmbh.com
www.hydrotecgmbh.com

Im Folgenden "HydroTEC" genannt.

2. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von "HydroTEC" an Kunden (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils neuesten Fassung. Mit der Aktualisierung verlieren alle früheren AGB ihre Gültigkeit.

3. Produktangebot und Vertragsabschluss
Alle Angebote von "HydroTEC" stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Käufer dar, bei "HydroTEC" Waren zu bestellen. Alle Angebote gelten "solange der Vorrat reicht". Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Die im Web-Shop dargestellten Fotos sind beispielhaft. Die gelieferten Produkte können in Form oder Farbe von den veröffentlichten Fotos abweichen.

Durch die Bestellung des gewünschten Kaufgegenstandes im Internet gibt der Käufer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt durch Zusendung einer von "HydroTEC" übermittelten Auftragsbestätigung zustande.

4. Preise und Versandkosten
Für Porto und Verpackung berechnen wir pauschal 4,50 Euro je Sendung mit einem maximalen Gewicht von 30 kg für den Versand innerhalb von Deutschland.
Für Sendungen mit einem Gewicht > 30 kg erfolgt eine individuelle Berechnung der Verpackungs- und Versandkosten. Diese Kosten werden verbindlich in der Auftragsbestätigung angegeben.

Versand- und Verpackungskosten für Lieferungen außerhalb Deutschlands werden individuell angeboten und berechnet. Gleiches gilt, wenn der Käufer spezielle Versand- und Verpackungsarten wünscht.

5. Zahlungsbedingungen
Die Bezahlung der Waren erfolgt ausschließlich per Vorkasse. Der Kunde verpflichtet sich, den Kaufpreis nach Vertragsabschluss unverzüglich, d. h. innerhalb von fünf Werktagen zu zahlen.

6. Lieferung
Die Lieferung erfolgt durch Sendung des Kaufgegenstands an die vom Käufer mitgeteilte Adresse. Die Auslieferung erfolgt ausschließlich nach Erhalt der Zahlung ohne Abzug. Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, informieren wir Sie unverzüglich. Es steht Ihnen in einem solchen Fall frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren, bzw. zu korrigieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

7. Widerrufsrecht
Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Als Verbraucher können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt am Tag des Eingangs der Waren beim Empfänger, frühestens aber mit Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an:
HydroTEC GmbH International
Schutzbacher Weg 10
35321 Laubach

Email: info@hydrotecgmbh.com

Im Falle eines Widerrufs
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
Das Widerrufsrecht gilt nicht für Waren, die nicht im Sortiment von "HydroTEC" aufgeführt sind, aber auf Ihren Wunsch hin bestellt und geliefert wurden. Des weiteren sind Abschnitte von Rollenware, Zuschnitte und extra für Sie gefertigte Waren von der Rückgabe ausgeschlossen. Ende der Widerrufsbelehrung

8. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den jeweils gültigen gesetzlichen Bestimmungen.

9. Haftungsbeschränkung
Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet "HydroTEC" nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch "HydroTEC" oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen. Vertragswesentlich ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertrauen darf. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Ansprüche aus einer von "HydroTEC" gegebenen Garantie für die Beschaffenheit des Kaufgegenstands und dem Produkthaftungsgesetz bleiben hiervon unberührt.

10. Datenschutz
Durch die Übermittlung Ihrer persönlichen Informationen an uns geben Sie Ihr Einverständnis, dass wir Ihr Kundenprofil speichern und weiterverarbeiten dürfen. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Gesetze von uns gespeichert und verarbeitet. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte übermittelt, es sei denn, dass dieses zur Abwicklung einer durch Sie getätigten Bestellung oder Serviceauftrages (z.B. zur Zustellung der Ware) dient.

11. Gerichtsstand
Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, ist das Gericht am Geschäftssitz von "HydroTEC" zuständig, sofern nicht für die Streitigkeit ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

12. Salvatorische Klausel
Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle einer unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.
letzte Änderung: 01.02.2010
align="left" style="color: black;">
Dieser Webshop wurde mit der kostenfreien Shopsoftware xaranshop® V4.0 erstellt.